Reiseservice Marion Bechtle
Ihr Partner für Safaris, Rund- und Erlebnisreisen weltweit

Weitere Feedbacks unserer Gäste aus den Jahren 2010 - 2018 finden Sie im Gästebuch Archiv !
Wir freuen uns auch über Ihre Reiseerlebnisse !

 

Gästebuch

David F.
20.11.2018 14:43:08
KENIA - 4 Tage Amboseli - Tsavo West & Ost NP

Liebe Frau Bechtle,

auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die Planung der Reise!
Wir hatten eine sehr schöne Zeit in Kenia und haben die Safari sehr genossen.

Wunderschöne Natur, sehr gutes Game Viewing, freundlicher Guide und schöne Lodges (allesamt mit bestimmten Besonderheiten). Auch die Rückfahrt in der Bahn war tatsächlich ein super Erlebnis!
Kritikpunkte gibt es eigentlich keine, wenn überhaupt mussten wir uns etwas an den Jeep gewöhnen, da wir bisher nur Game drives in offenen Fahrzeugen gemacht hatten, und die Sicht bei "normalem" Sitz (dh nicht stehend) etwas eingeschränkt ist. Das hat aber dem Erlebnis überhaupt keinen Abbruch getan, und wir würden jederzeit wiederkommen!

Also nochmals vielen Dank und bis zum nächsten Mal!

Viele Grüße aus Amsterdam,
David F.
J & J
03.11.2018 19:18:16
KENIA - MASAI MARA - MARA RIANTA CAMP

Liebe Frau Bechtle,

Sie hatten sich ja eine Rückmeldung zu unserer Reise gewünscht, die wir Ihnen gerne geben.
Es war wundervoll, traumhaft, einfach sensationell.
Die Organisation war perfekt, sämtliche Menschen, denen wir begegnet sind, waren zuvorkommend und haben dazu beigetragen, die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Die Unterbringung war erstklassig.
Wir hatten ja nicht geahnt, wie schön es dort ist.
Die Ausfahrten haben sich allesamt gelohnt, wir konnten die unterschiedlichste Tiere aus nächster Nähe bestaunen und deren Verhalten beobachten und haben uns in jedem Augenblick komfortabel gefühlt.
Das wir zu meinem Geburtstag die einzigen Gäste sein würden und damit alle Aufmerksamkeit hätten, auch beim gemeinsamen Singen nach dem Dinner unter freiem Himmel und der Geburtstagstorte hätten wir natürlich nie erahnt.
Allein auf dem Hinflug hatten wir einen etwas verpeilten Piloten ... aber zu guter Letzt, sind wir doch an der richtigen "Station" ausgestiegen.
Wir sind, wie Sie sehen, ringsum komplett zufrieden und glücklich und empfehlen Sie gerne weiter.

Herzliche Grüße
J&J
Elke und Jörg Schinkel
31.10.2018 19:44:43
Jambo... Oktober 2018
Was soll ich sagen.....
Alles war so super! Vom ersten Kontakt mit Frau Bechtle bis zum Flug nur die beste Betreuung. Alle Fragen wurden geduldig beantwortet.
Nach Ankunft in Kenia alles prima,
War eine gute Wahl .
Fahrer so nett...Unterkünfte, Service, alles toll.
Wenn man Kenia so erlebt, will man wieder hin.
Nochmal Safari, ..oder auch eine andere Erlebnisreise, dann mit Frau Bechtle.
Vielen Dank für die unvergessliche Zeit
Elke Annika Jörg
Lucia Lippmann
22.10.2018 20:11:29
KENIA - 4 TAGE ABENTEUER PUR

Jambo,

vom 21.09. - 24.09.2018 hatten wir unsere 4-tägige Safari und wollten Ihnen hierzu noch ein kurzes Feedback zukommen lassen.

Bereits von der ersten Kontaktaufnahme über das Internet vor knapp einem Jahr und die freundliche Betreuung bis zur Buchung von Frau Marion Bechtle, bis zur Ankunft in unserem Hotel nach der Safari hat alles wunderbar geklappt.

Ein großes Dankeschön geht natürlich an unseren Fahrer Makalanga, der uns die vier Tage super durch die 3 Parks geführt hat, was bei den Straßenverhältnissen nicht selbstverständlich ist. Ihm war kein Weg zu weit und er hat alles dafür getan um uns die Tiervielfalt und bestenfalls alle Big 5 zu zeigen. Er hat uns viel erzählt und erklärt und das alles in deutscher Sprache.

Auch mit den ausgewählten Unterkünften waren wir sehr zufrieden. Das Severin Safari Camp war einzigartig und hat all unsere Erwartungen übertroffen. Auch die Ol Tukai Lodge war klasse, insbesondere die Zimmer. Vergleichsweise hierzu war die Ashnil Aruba Lodge natürlich etwas einfacher, aber dennoch völlig in Ordnung.

Die Überraschung der Agentur mit dem gekühlten Sekt, welchen unser Fahrer aus der Kühltasche gezaubert hat, während wir Löwen beobachtet haben ist auch gelungen. :-)

Wir werden euch auf jeden Fall weiter empfehlen und würden Sie, wenn wir mal wieder nach Kenia reisen, auch jederzeit wieder auswählen.

Vielen Dank für die unvergesslichen Tage.

Liebe Grüße,

Lucia & Christoph
Ina & Mirko
Tanja und Michael Schröter-Fuest
22.10.2018 10:46:19
Liebe Frau Bechtle,

wir möchten uns auch auf diesem Weg für den sehr netten Kontakt bedanken, der während der Zusammenstellung unserer Reise nach Kenia entstanden ist.

Beim Stöbern im Internet bin ich auf die Seite von D.M. Tours und somit auch auf Ihre Reiseseite gestoßen. Die folgenden Telefongespräche waren immer sehr angenehm, interessant und auch bei der 5. Nachfrage freundlich. Nach Klärung unserer Wünsche und Vorstellungen kamen auch prompt die Angebote. Als diese nicht so richtig passten, kamen weitere und weitere. Ich hatte immer das Gefühl, dass Sie die für uns am besten geeignetste Safari und ein Hotel finden und nicht nur Irgendetwas an den Mann bringen wollten. Uns wurde auch nichts aufgedrängt.

Dadurch haben wir den für uns perfekt passenden Urlaub gefunden – Kurzer Aufenthalt im Leopard Beach Hotel, danach in die Shimba Hills Lodge. Nach weiteren Tagen am Meer Aufbruch Richtung Tsavo West, Amboseli und Tsavo Ost. Tierwelt und Landschaft traumhaft, jede Lodge hat uns super gefallen, jede auf ihre Weise. Am Ende noch zum Relaxen wieder ins Leopard Beach Hotel, das uns mit seinem riesigen Garten und der Ruhe, die wir dort gefunden haben, sehr gut gefallen hat.

Nach Rückkehr sind wir begeistert vom Land und überlegen uns, wieder hinzufahren. Die Massai Mara fehlt uns ja noch und diese hatten Sie uns ja auch ans Herz gelegt (und wir hätten sie noch machen sollen…).

Auf jeden Fall werde ich Sie weiterempfehlen und würde auch jederzeit wieder buchen.

Herzliche Grüße aus München von Michael Fuest und Tanja Schröter
Heinz Hagenlocher
14.10.2018 00:40:08
Liebe Frau Bechtle, besten Dank für die gute Beratung und die top Organisation der Masai Mara Safari mit Aufenthalt im Kilima Camp, welches eine grossartige Aussicht auf die Mara River Ebene bietet. Alles war erste Klasse: Touren mit dem Jeep, Camp & Zelt, super Essen und klasse Service. Auch die Flüge & Transfer, alles perfekt. Alles in allem beste Bewertung!
Fam. H.&T.
05.10.2018 23:28:41
KENIA - 7 TAGE ELEFANTENTOUR & BADEURLAUB AM GALU BEACH

Sehr geehrte Frau Bechtle,
wir sind seit knapp zwei Wochen wieder in Deutschland. Es war ein sehr, sehr schöner Urlaub und ich möchte mich auch im Namen von B.& A.T.und meiner Frau B. bei Ihnen recht herzlich für die perfekte Organisation und Durchführung der Reise bedanken. Außer den mittlerweile schon fast obligatorischen Flugverspätungen bei An- und Abreise hat alles bestens gepaßt . Die Ferienanlage ist mit ihren Rundalons genau das, was man in Afrika erwartet und ich empfehle Ihnen, das Neptun Paradies für andere Urlauber mit in Ihre Planungen einzubeziehen. Die Nähe zum Schnorchelriff, die Affen, die Tiefe des weißen Strandes, die gepflegten Wege und Rasenflächen,die Poolbar, etc. sind sehr, sehr schön. B.&A. haben zum ersten Mal geschnorchelt und waren begeistert.
Und dazu die 7-Tage-Safari! Unser Fahrer war Alfons. Er war pünktlich 06.30 Uhr am Hotel und nach der freundlichen Begrüßung gings los im Landcruiser. Alfons sprach gut deutsch und wir hatten eine sehr informative und lustige Reiseleitung. Jeder Nationalpark ist anders, hat seinen eigenen Reiz und seine Besonderheiten. Die Tierbeobachtungen waren einzigartig. Wir haben außer dem Nashorn so nahezu alle Tiere gesehen, die man sehen konnte. Beeindruckend war die Größe der Herden und der Zug Gnu hinter Gnu und Zebra hinter Zebra. Überraschend war die Präsenz der Tiere in oder bei den Lodges. Wenn man am Frühstückstisch sitzt und in 30m Entfernung läuft ein Elefant zum Wasserloch zum Trinken und danach kommt eine Zebra-Herde vorbei, dann ist das für Mitteleuropäer schon was Außergewöhnliches. Die Lodges waren z.T. mit einem nicht erwarteten Comfort ausgestattet ( Navaisha Sopa Lodge) und das Essen hatte tlw. 4-Sterne-Niveau (Severin Safari Camp).
Rundum alles o.k. und dringend weiter zu empfehlen.
Nochmals vielen Dank für die sehr angenehme Zusammenarbeit und irgendwann könnten wir ggf. mal über Botswana oder Tansania reden. Aber jetzt müssen wir erst mal wieder Geld verdienen!

John Kerr
05.10.2018 09:16:56
KENIA - 4 Tage Masai Mara

LIEBE FRAU BECHTLE

unser urlaub in KENIA war grossartig super . danke fur deine arbeit, DM TOURS kann mit hire arbeit sehr sehr zufrieden sein und wir auch.
liebe frau BECHTLE wenn wir einen urlaub in der zukunft planen dan denken wir bestimmt an sie

viele liebe grussen aus BELGIEN
MARLENE und JOHN KERR
Manfred u. Roswitha Ohlwein
02.10.2018 15:20:13
Fortsetzung
Im September Camp Oloshaiki : Der „holprige“ Safaristart hat unseren Erwartungen anfangs einen ganz schönen Dämpfer verpasst. Was soll ich sagen: Großes Lob an Swaleh, den neuen Manager vom Camp Oloshaiki. Sein Einsatz und die Frauenpower unserer „Guidin“ Ester hat uns doch noch zu 6 außergewöhnlichen Safaritagen verholfen. Unser Fazit: Organisation von Anfang bis Ende top!! Wenn es trotzdem mal nicht so läuft, wie gebucht, geplant - was auch immer: MUND AUFMACHEN, sonst ist man selbst schuld. Niemand kann hellsehen; wenn man nicht weiß, was schiefläuft, kann man natürlich auch nichts ändern!!
Liebe Mamma Afrika/Marion: Gut 10 Jahre haben wir Dich noch beim Wickel, dann sind wir um die 80 und reisen bestimmt weiter begeistert nach Kenia. Wollen wir hoffen, dass bis dahin - auch für die nächste Generation - Flora, Fauna und die Tierwelt noch weitestgehend erhalten bleiben.
In diesem Sinne: Vielen Dank für die schönen Zeiten - safari njema
Manfred und Roswitha Ohlwein
02.10.2018 15:18:59
Liebe Marion,
heute ist ein trüber Herbsttag - also Zeit, um die Schnappschüsse fürs nächste Fotobuch auszusuchen. Im Februar d.J. hatten wir uns mal wieder für eine Safari in den Tsavo West, die Taita Hills und den Lumo entschieden, im September war dann - wie schon so oft in den letzten Jahren - die Massai Mara erneut dran.
Wenn ich so unsere Reisen der letzten 14 Jahre nach Kenia Revue passieren lasse - dann haben wir in dieser Zeit die vielen Nationalparks wie Amboseli, Taita Hills, Tsavo West und Ost, Lumo, Meru, Samburu und natürlich die Massai Mara in Nord, Mitte und Süd - nicht zu vergessen auch die Serengeti und den Ngorongoro Krater in Tanzania - „durchkämmt“ bzw. kennengelernt. Dabei wurden Flora, Fauna und besonders die Tierwelt fotografisch und videotechnisch festgehalten.
Ausgehend vom „jungen Hüpfer“ sind unsere Erwartungen mit den Jahren gewachsen, und wir befinden uns mittlerweile in der Kategorie „alte Hasen“: reduziert anspruchsvoll, manchmal kompliziert und sicher auch etwas verrückt! Und dabei bist Du ins Spiel gekommen - ein Glückstreffer für uns!
Zugegeben, die großen Schreiber vor dem Herrn sind wir nicht, weshalb Dein Gästebuch bei uns in der letzten Zeit zu kurz gekommen ist. Unser Feedback erfolgte letztendlich immer telefonisch - von Mann und Frau zu Frau. Deine “renovierte“ Homepage nehmen wir aber jetzt zum Anlass - offiziell etwas loszuwerden.
Auch 2018 war für unsere Reisen nach Kenia wieder ein voller Erfolg - kleine „Wehwehchen“ eingeschlossen. Wenn dann die bessere Hälfte hin und wieder lautstark „aus den Eisen springt“, sind alle wieder voll konzentriert und kreativ motiviert. Du, liebe Marion, hast Dich in diesen Jahren als geduldige Zuhörerin gezeigt, Ratschläge entgegengenommen, Alternativen aufgezeigt. Kurzum: Mamma Afrika weiß, was uns gefällt und was uns nervt! Da sage ich nur: Febr. 2018 Severin Safari Camp - Geburtstag und 45. Hochzeitstag. Dort hast Du mit der Suite bei uns einen besonderen Nerv getroffen - das waren 3 außergewöhnliche Tage!!!
Josef Graf
02.10.2018 11:55:34
Hallo Frau Bechtle die bei Ihnen gebuchte 3-tägige Safari war ein absoluter Traum. Leider aber zu kurz. Die Lodges auch echt ein Hammer. Vielen Dank
Cornelia Winkel
30.09.2018 09:52:20
Liebe Marion Bechtle,

in diesem Jahr haben wir bei dir in Zusammenarbeit mit DM Tours unseren Kenia Urlaub mit 3 Tagen Mara gebucht. Wir sagen nur Danke Danke es war einfach nur perfekt organisiert.Das Camp Olishaiki war echt urig und wir fühlten uns dort sehr wohl.Die gebuchte Ballonfahrt war der krönende Abschluss unserer Safari einfach nur traumhaft.
Wenn wir im nächsten Jahr wieder nach Kenia reisen sollten, werden wir unsere Safari auch zum 3 mal bei dir buchen, denn wir wissen das dabei mit Herzblut alles für die Gäste getan wird.

Assante Sana
Conny und Manfred Winkel
Anja Johannsen
28.08.2018 17:56:32
Wir waren zu dritt mit unserer Tochter(21)vom 24.7.-29.7.18 in der Masai Mara am Talek River.Und waren wieder so beeindruckt,das blühende Leben zu sehen und kurz teilhaben zu dürfen an dieser Lebensart.Die abwechslungsreiche Natur,so wie die üppige Tierwelt und den perfekten Service genießen.Hatten auch einen unglaublich guten Fahrer Ben,der zu spüren scheint,was die Tiere vorhaben.Und man auch mal einfach beobachtet.So konnten wir auch die Migration erleben...nach gefühlten stundenlangen Warten am Sand River,aber wir genossen jede Minute davon.Und deswegen sollte man eher länger an einer Lodge/Nat Park bleiben ,um die Ruhe zum beobachten zu haben.Wir freuen uns schon auf die nächste Safari und buchen sie auf alle Fälle bei DM Tours,denn nicht nur wir sind begeistert.Auch im Camp hörte man immer wieder,das es die Besten seien.Und das können wir nach 3maliger Safari nur bestätigen!Alles klappt super,Frau Bechtle berät wunderbar.Auch vor Ort bei "DM" ist eine gute Atmosphäre und die Camps(­"Olishaiki"­)+­Jeeps+­Personal sind einfach Spitze.Alle geben einen das Gefühl+Mühe einen ein genailen Urlaub zu erfüllen.Und Preis-Leistung stimmt total.
Ursula Möller
20.08.2018 19:33:55
KENIA - 3 TAGE TAITA HILLS & TSAVO OST NATIONALPARK

Liebe Frau Bechtle,

vielen Dank für diese Erfahrung, die nicht so außergewöhnlich geworden wäre, wenn sie nicht so perfekt organisiert worden wäre. So eine strukturierte und pünktliche Reise habe ich noch nicht erlebt. Dazu kamen noch so liebevolle Kleinigkeiten wie der Sundowner, die Afrika und seine Tierwelt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.
Man hat gespürt, dass hier Menschen mit Herzblut ihre Leidenschaft weiter gegeben haben.

Ihnen ganz herzlichen Dank für die schnelle, kompetente Beratung und dass es aufgrund der Kurzfristigkeit noch geklappt hat. Wir hatten viel Spaß mit dem anderen deutschen Paar, das schon andere Safari Erfahrungen hatte und das auch sehr zufrieden war. Das Preis/­Leistungsverhä­ltnis war sehr gut.

Dem ganzen Team im Hintergrund und unserem Guide und Finde Fuchs Ali herzlichen Dank für ihre Arbeit.
Gerne wende ich mich bei zukünftigen Reiseplanungen wieder an Sie.

Kwa heri und herzliche Grüße aus Bad Sassendorf
Ursula Möller
Wolfgang Glassner
02.08.2018 13:21:30
Wir waren 3 Tage auf Safaritour in Taitha Hills und Tsavo Ost. Es waren absolut beeindruckende und erlebnisreiche Tage. Wir hatten von Zuhause gebucht und waren gespannt was uns erwartet.. Die Unterbringung in der Sarova Salt Lick Lodge mit ihrer eigenwilligen Architektur war ein ganz besonderes Erlebnis. Auch das Sentrim Tsavo Camp wo die Elefanten im direkt angrenzenden Wasserloch fast auf „Armlänge“ zu beobachten sind war super. Unser Safariguide hat uns hervorragend betreut und hat uns mit seinen Adleraugen auch die noch so versteckten Tiere gezeigt. Ein absolutes Highlight war einen einsamen Elefanten während eines traumhaften Sonnenunterganges zu beobachten, zu dem unser Guide uns dann noch mit einem Glas Sekt überraschte, welches die Situation wunderbar abgerundet hat.
Insgesamt waren die Landschaft und die vielen Tiere welche man immer sehr nah beobachten konnte ein Traum. Die gesamte Organisation war von Anfang bis Ende super.
Alles in allem ein unvergessliches Erlebnis !
Vielen Dank noch an Frau Bechtle welche uns so super beraten hat. Die Safari mit DM- Tours können wir nur weiterempfehlen

Mit besten Grüßen

Wolfgang Glassner
rainer friedrich
25.07.2018 11:51:35
Wir sind eine Familie mit 2 Kinder (13 +16). Wir haben die Elefantentour gemacht nur eine Tag länger und 3 Nächte im Kilima Camp.(6.7.-13-7. 2018)
Die Betreung durch Frau Bechtle vor der Reise war hervorragend. Unser Safariguide war Nick und eine wirliche Seele von Mensch und uns sehr ans Herzen gewachsen. Er hat unsere Safari zu etwas besonderem gemacht. Vielen Dank Nick. Die Lodges und Camps sind toll , am besten hat uns das Severin Camp und v.a. das geniale Kilima Camp gefallen. Gut war auch dort mal für 3 Nächte etwas zur Ruhe zu kommen. Nick hat uns sehr viel von seinem Afrika gezeigt und das waren nicht nur die big5, sondern viele Kleinigkeiten am Wegrand. Während andere Jeeps hektisch den besten Platz suchen, vermittelt er mehr die Ruhe und den Einklang mit der Natur. Der Jeep war immer super sauber, wenn auch schon etwas in die Jahre gekommen. Der letzte Tag ist eigentlich kein Safaritag, weil der Weg von der Massai Mara (2h Holperpiste davon bis zur Strasse) nach Diani so weit ist, trotz Flug von Narobi nach Mombasa. (insgesamt 14 h) Aber man sieht dafür viel von Land und den Leuten. Es gäbe alternativ auch den Direktflug von der Massai Mara nach Diani. Die erhoffte Migration haben wir Mitte Juli noch verpasst. Ich denke dafür ist der ideale Zeitpunkt ab August. Da wir so viel erlebt und gesehen haben, hat uns das aber nicht groß gestört.
Alles in Allem ein unvergessliches Erlebnis dank Nick, den tollen Camps/Lodges und den vielen Tieren. Wenn man vorhat öfters Safari in Kenia zu machen würde ich Touren mit kürzeren Wegen empfehlen. Wer alles auf einmal sehen will muss die längeren Autofahrten in Kauf nehmen, sieht dafür auch alles in einer Tour. Unseren Kindern hat das nichts ausgemacht und sie waren auch begeistert von der Tour.

Herzliche Grüße

Rainer Friedrich
Anzeigen: 5  10   20